CMD Behandlungen

… und allgemeine Kiefergelenksbehandlungen

CMD ist die Bezeichnung für eine Störung in dem Zusammenwirken von Schädel (Cranium) und Unterkiefer (Mandibula), Zähnen und Kaumuskulatur. Unser Physiotherapeutenteam* arbeitet seit ca. 6 Jahren erfolgreich auf dem Gebiet der CMD. In Zusammenarbeit mit Kieferorthopäden, Zahnärzten und Orthopäden setzen wir unsere manualtherapeutischen Befunde in Bezug zu den Funktionsanalysen und Diagnosen der Fachärzte und erreichen so – in der interdisziplinären Zusammenarbeit – eine große Patientenzufriedenheit und gute Therapieergebnisse.

*ausgebildet : Manuelle Therapie (ÄMM/DGOM), Osteopathie DOMT, Cranio Conzept, C-U-R-A

ADS_6686

Behandlungen von Kindern und Erwachsenen bei:

  • Kiefer-, Gesichts-, und Kopfschmerzen
  • Tinnitus, Sehstörungen, Schwindel
  • Nervösen Erscheinungen bei erhöhtem Stressaufkommen
  • erhöhter Infektanfälligkeit und Mundatmung/Schnarchen
  • Haltungsinsuffizienzen sowie Verkettungen im Bewegungssystem (runder Rücken, nachlässige Haltung)
  • Schmerzen im Bewegungssystem
  • Behandlung von Kindern und Erwachsenen bei laufender KFO-Behandlung oder Schienentherapie

Bei allen Fragen stehen unsere Therapeuten gerne zur Verfügung. Nutzen Sie die Möglichkeit eines Erstgespräches oder vereinbaren Sie ein Gesprächstermin an unserer Rezeption.

Für eine bessere Beurteilung Ihrer Beschwerden und der Beurteilung des Behandlungsverlaufes haben wir einen Fragebogen entwickelt.